Radiologisches Zentrum München

mrt-radiologie-muenchen-rzm.jpg

Fachärzte nehmen sich Zeit für Sie

Am Radiologischen Zentrum München werden seit 1981 die Patienten und Sie in den Mittelpunkt gestellt. So widmen sich  Fachärzte und das medizinische Personal an unseren Standorten zuallererst den Patienten. Wir nehmen uns Zeit für Sie, Ihre Sorgen und Beschwerden. Durch unsere Kooperation mit behandelnden Ärzten und Kliniken ermöglichen wir eine interdisziplinäre Zusammenarbeit. So können wir für eine zielgerichtete Diagnostik als Voraussetzung für eine optimale Therapieplanung sorgen.

Mehr zu Standorte und zum Ärzte Team

Spezialisierte diagnostische Radiologie in München

Seit über 35 Jahren geniesst Ihre Gesundheit und Wohlbefinden bei uns im Radiologieschen Zentrum München oberste Priorität. Unsere Befundungs- und Beratungskompetenz ist bundesweit bekannt.

Lesen Sie hier unserer Geschichte und Entwicklung

Sprechzeiten ohne Terminvereinbarung*

Öfnungszeiten Röntgenabteilung

Montag – Freitag                 8 – 12 Uhr
Montag – Donnerstag       13 – 17 Uhr

Röntgenuntersuchungen werden in der Regel ohne Terminabsprache während der Sprechzeiten durchgeführt. Eine Terminvereinbarung ist für folgende* aufwendigere Röntgenuntersuchungen erforderlich:

  • Ösophagus-Breischluck
  • Arthrographie
  • Ganzbein-Aufnahmen und
  • Röntgenuntersuchungen der ganzen Wirbelsäule

zur Terminvereinbarung

Erforderliche Terminvereinbarung

MRT, CT, Mammographie, Sonographie, Nuklearmedizin (Szintigraphien) und Knochendichtemessungen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Dazu gibt es Sondertermine für bestimmte MRT-Untersuchungen morgens ab 7:00 Uhr, Abendstermine bis 21:00 und auch Wochenendtermine an Samstagen.

Mammographie Untersuchungen sind teilweise auch am Wochenende möglich.

RZM Geräteausstattung

Computertomographie
Somatom Definition AS64 - 64 Zeilen Spiral-Scanner - Siemens
Somatom Emotion 16-Zeilen-Spiral-CT - Siemens

Kernspintomographie
Signa 1.5T HDx+ - General Electric
Magnetom Skyra 3 Tesla - Siemens
Magnetom Aera 1,5 Tesla - Siemens
Magnetom Espree 1,5 Tesla - Siemens

Mammographie
Tomosynthese-Gerät: SenoClaire (dig. Vollfeldmammographiesystem mit Tomosynthese) - GE
Die Geräte sind zertifiziert nach den European Guidelines für Mammographiescreening

Nuklearmedizin
E.Cam Signature Series mit Ganzkörper- und SPECT-Technik - Siemens Großfeldkamera - MIE

Röntgen
Konica Minolta Aero DX70  Festkörperdetektorsystem volldigital - Konica
Prestilix 1600 X - General Electric Durchleuchtung mit Konica Speicherfoliensystem

Sonographie
Sonoline mit Farbdoppler - Siemens

Knochendichtemessung
Lunar DPX Bravo - General Electric

PACS und digitales Archiv
Visus JiveX

RIS - Praxisinformationssystem
Medavis