RZM_0001_thorakale_bildgebung

Thoraxdiagnostik

Der Schwerpunkt Thorax Diagnostik befasst sich mit Erkrankungen der Organe des Brustraumes, insbesondere der Lunge, der großen intrathorakeln Gefäße und der Pleura. Hierfür stehen Ihnen bei uns neben der konventionellen (digitalen) Röntgendiagnostik, die hochauflösende Computertomographie (CT) und in ausgewählten Fragestellungen, auch die Magnetresonanztomographie (MRT) zur Verfügung.

 

Ansprechpartner:

Dr. med. Ursula Johst, Fachärztin für Diagnostische Radiologie

Dr. med. Daniel Maxien, Facharzt für Radiologie

Leistungsspektrum Röntgen der Lunge:

  • Abklärungen von unklaren Lungenentzündungen oder Erkrankungen der oberen Atemwege
  • Präoperative Diagnostik (z.b. Herzgröße bzw. Wassereinlagerung bei Herzinsuffizienz)
  • Traumadiagnostik (V.a. Rippenfrakturen)

Leistungsspektrum MRT der Lunge

  • Thoraxuntersuchungen bei Kindern: Thoraxdeformitäten, z.b. Trichterbrust (Prä-OP)
  • Thoraxuntersuchungen bei Kindern und Jugendlichen: Erkrankungen der Luftwege (z.B. Mukoviszidose/CF),
  • Lungen-Gefäßdiagnostik
  • Erkrankungen des Mediastinums (z.b. Tumore, Fehlbildungen)

Leistungsspektrum CT der Lunge

  • Lungenuntersuchungen im Rahmen von Tumordiagnostik (Tumor-Staging)
  • Rundherddiagnostik incl. CAD (Computerassistierte Programme)
  • Lungengefäßdiagnostik (Bei V.a. Fehlbildungen oder Ausschluss Lungenembolie)
  • Hochauflösende CT der Lunge (HR-CT): Zur Diagnostik unterschiedlichster Lungengerüsterkrankung, z.b. Diagnostik chronisch-obstruktiver Lungenerkrankungen (COPD).

Digitale Röntgenuntersuchungen stehen Ihnen an unserem Standort in Pasing, CT Untersuchungen an den Standorten in Pasing und Gräfelfing, MRT Untersuchungen der Lunge finden, bei ausgewählten Indikationen, ebenfalls an unserem Standort in Pasing statt.

 

Bei Fragen, bitte kontaktieren Sie uns. Ihr RZM Team.

Zum Seitenanfang